Kontakt

Lüdinghauser Str. 13
48249 Dülmen
Handy: 015210535213

Öffnungszeiten:

Mo.-So. 9:00-21:00 Uhr

Massagen

Tuina Massage

Schon vor über 2700 Jahren finden sich erste Vorläufer der Tuina Massage in der Traditionellen Chinesischen Massagen. Die Tuina Massage ist somit eine der ältesten und komplexesten Behandlungsformen. Bei dieser Massageart werden verschiedene Techniken wie Schieben (Tui), Greifen (Na) Drücken (An) und Streichen (Mo) angewendet. Durch den Einsatz unterschiedlicher Grifftechniken werden Akupunkturpunkte und Meridiane stimuliert..

 

Aromaöl-Massage

Aromaöl-Massage ist eine Ganzkörpermassage mit Aromaöl. Es wird direkt auf die Haut aufgetragen und sanft einmassiert, Sie wirkt durchblutend und entspannend, verbessert Blutkreislauf und den Sauerstoffwechsel im Körper, gleichzeitig fühlen Sie sich entspannt und durch die Linderung der Muskelschmerzen steigert sich Ihr Wohlbefinden. Die Haut wird glatter und
geschmeidiger. Diese Massage wird auch bei
Antriebsschwäche und  Müdigkeit empfohlen.

 

Fussreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage ein bedeutender Teil der Traditionellen Chinesischen Massagen. Nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Massagen lassen sich über die Füße alle Organe und Körperteile positiv beeinflussen. Vor der eigentlichen Fußmassage erhalten Sie ein entspannendes warmes chinesisches Kräuterfußbad, das die Durchblutung steigert. Das Kräuterfußbad wirkt unterstützend gegen Alltagsstress und verbessert so beispielsweise auch ihre Schlafqualität. Durch das Massieren spezifischer Reflexzonen, die auf den Fußsohlen und den daran angrenzenden Fußbereichen liegen, werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und so Störungen in den Organen oder Körperteilen beseitigt.

 

Manuelle Lymphdrainage Massage

Die Manuelle Lymphdrainage Massage wird mit großer Achtsamkeit ausgeführt. Mit sanften, kreisförmigen Verschiebetechniken wird dabei die Flüssigkeit aus dem Hautgewebe wieder in das Lymphgefäßsystem zurückgeschoben. Durch die sanften Druck- und Kreisbewegungen wird der Körper innerlich gereinigt. Die regelmäßige Anwendung der Lymphdrainage Massage fördert einen optimaleren Gewebeabfluss der Haut und wirkt so vorbeugend gegen Orangenhaut und Falten. Zusätzlich stärkt diese Massageart durch ihre angenehmen Bewegungstechniken die Gesundheit und das Wohlbefinden.

 

Ohrkerzen mit Massage

Der von Ohrkerzen erzeugte Unterdrück bewirkt aber noch mehr. So sorgt er für eine befreiende Druckveränderung in den Nasennebenhöhlen.
Außerdem wird bei Erkältung der Sekretfluß angeregt und somit der Heilungsprozeß unterstützt. Durch wohltuende Erwärmung wird die Durchblutung gefördert.

Anwendung Ohrkerzen bei
-Kopfdruck Kopfschmerzen und Migräne
-Ohrensausen und Ohrgeräusche
-Entzündung der Ohren der Nasennebenhöhlen
 und des Rachens
-Ohrenschmerz, verursacht durch Wind und Kälte,
-hohe Ohrenschmalzproduktion

Ohrkerzen sollen nicht verwendet werden
-bei Verletzungen des Trommelfells
-eitrigen entzündlichen Prozessen am Außenohr
-bei großer Unruhe